SEO Texte Kaufen oder Schreiben?

SEO Texte kaufen / schreiben lassen

Bewertungen Ihrer Anti SEO-Agentur bei Proven Expert
SEO-Texte kaufen / schreiben lassen
Möchten Sie die Texte für Ihre Website kaufen? Wir zeigen Ihnen gerne, worauf Sie achten sollten!

Wichtige Aspekte beim Kaufen Ihrer SEO-Texte

Möchten Sie Texte für Ihren Internetauftritt schreiben lassen? Dann gibt es verschiedene Aspekte, die Sie beachten sollten: Was haben Sie von SEO-Texten und Content-Marketing generell? Welche Möglichkeiten stehen Ihnen generell zur Verfügung? Wo können Sie am meisten sparen?  Ob Preise, SEO-Anforderungen, Texter / Autoren, mögliche Alternativen, Pros und Contras… wir zeigen Ihnen nicht nur verschiedene Optionen, sondern bieten Ihnen auch Antworten und konkrete Lösungen!


 


SEO Texte kaufen oder doch lieber texten lassen?

Wieso überhaupt seo-freundlicher Content? Das Ziel der Suchmaschinenoptimierung ist die Steigerung der Sichtbarkeit eines Internetauftritts. Eine stärkere Online Sichtbarkeit bedeutet bessere Platzierungen bei den verschiedenen Suchmaschinen und bessere Platzierungen bedeuten mehr Leser / potentielle Kunden! Um dieses Ziel zu erreichen, sollten Sie allerdings nicht nur einen echten Mehrwert anbieten und die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe erfüllen… vergessen Sie nicht, Ihren Content für Suchmaschinen zu optimieren!

Texte mit „nur“ echtem Mehrwert bringen NICHTS (?) In der Tat! Setzen Sie sich mit den konkreten Wünschen und Erwartungen Ihrer Kunden (un potentieller Käufer) auseinander und bieten Sie ihnen auch einen Mehrwert bzw. die passenden Informationen und Lösungen an?! Glückwunsch! Damit haben Sie schon den ersten Teil Ihrer SEO-Aufgaben erfüllt. Wertvolle Texte alleine werden Ihnen allerdings nicht viel bringen, wenn diese nicht für Suchmaschinen optimiert werden. Ihre Texte müssen so geschrieben werden, dass sie nicht nur für Ihre Zielgruppe attraktiv und leicht verständlich sind, sondern auch für Suchmaschinen!

SEO4FAIR Content: Erfolgreiche SEO-Texte Step y Step!
SEO4FAIR Content: Erfolgreiche SEO-Texte Step y Step!

SEO-Optimierte Texte zur Verbesserung Ihrer Online Sichtbarkeit

Für die Suchmaschinenoptimierung Ihrer Internetseite brauchen Sie also nicht nur Texte (im besten Fall mit einem echten Mehrwert!), sondern auch seo-optimierte Texte! Das Problem dabei (besonders für KMUs): Langfristig betrachtet kann sich das Kaufen seo-freundlicher Inhalte als eine kostspielige Marketing-Strategie erweisen. Aber keine Sorge. Wir haben eine optimale Lösung für Sie…

SEO-Texte kaufen oder selbst erstellen? Ganz gleich ob Keywords, Titelhierarchie, Bildmaterial oder Meta-Informationen, wenn es um Text- und Bildoptimierung geht, liefert Ihnen SEO4FAIR Content sämtliche Lösungen, damit Sie alle notwendigen Aufgaben leichter übersichtlicher erledigen können. Und das auch ohne und ohne SEO-Kenntnisse!

 Falls Sie also Ihre SEO-Texte doch selbst erstellen möchten, dann ist SEO4FAIR Content die optimale Lösung für Sie! Jetzt unverbindlich und kostenlos testen!


Ob kaufen oder selbst texten: die Vorteile seo-optimierter Texte & Inhalte

Es gibt zahlreiche Vorteile bzw. Gründe, wieso Ihr Unternehmen Texte nicht nur erstellen, sondern auch für Google und andere Suchmaschinen optimieren sollte.

  1. Eine höhere Sichtbarkeit bedeutet i.d.R. geringere Werbekosten
  2. Bessere Chancen, die richtige Zielgruppe zu finden
  3. Verstärkung des Images Ihres Unternehmens in den Augen Ihrer (potentiellen) Kunden
  4. Zufriedene Kunden möchten den Mehrwert Ihrer Services teilen

1. Content-Marketing = Eine kostengünstigere Alternative zu bezahlter Werbung

Ob gekauft oder selbst geschrieben: Inhalte, die nicht nur einen echten Mehrwert anbieten, sondern auch optimiert wurden, sorgen nicht nur für eine höhere Online Sichtbarkeit & Rankings, sondern auch für Kundenbindung! Eine Win-Win Situation für alle: Einerseits bieten Sie den Besuchern Ihres Internetauftritts eine zuverlässige Informationsquelle, die ihnen die Recherchearbeit beim nächsten mal wesentlich erleichtern kann. Gleichzeitig gewinnen Sie dadurch zufriedene, potentielle Kunden, die früher oder später bei Ihnen kaufen oder Ihr Unternehmen weiterempfehlen werden.

2. Die richtige, interessierte Zielgruppe finden

Mit der Bereitstellung seo-optimierter Texte haben Sie bessere Chancen, tatsächlich interessierte, potentielle Kunden zu treffen. Wieso? Um Informationen bzw. Lösungen für seine Bedürfnisse zu finden, hat der normale User i.d.R. verschiedene Optionen: Er kann aktiv über Google und andere Suchmaschinen recherchieren, gezielt nach einem bekannten Texter suchen oder indirekt auf Lösungen stoßen, die ihm über thematisch verwandte Internetauftritte empfohlen werden. Nur selten wird er sich aus reinem Zufall mit spezifischen Informationen beschäftigen.

3. Zunächst Vertrauen gewinnen, dann verkaufen

Wenn Sie den Besuchern – bzw. den potentiellen „Käufern“ – auf Ihrer Seite relevante Informationen mit einem gewissen Mehwert liefern können, dann stehen die Chancen sehr gut, dass früher oder später aus diesen Lesern tatsächlich Käufer werden. Wieso? Dank einer extremen Werbeüberflutung suchen Menschen heute nach Anbietern und Produkten, die Ihnen tatsächliche Lösungen anbieten (und nicht bloße Werbebotschaften!). Dies sorgt für Zuversicht und ein Vertrauensverhältnis zwischen Lesern und Anbietern. Und genau das sollte Ihr Ziel sein: Nur aus einem Leser, der Ihnen vertraut, kann später ein Kunde / Käufer werden!

4. Zufriedene Kunden möchten den Mehrwert Ihrer Services teilen

Sie haben die passenden Kunden erreicht, die Ihre Inhalte lesen und Ihnen vertrauen? Dann haben Sie gute Chancen, dass sie Ihre Freude und Zufriedenheit mit Anderen teilen möchten. Wir empfehlen Ihnen daher: Sorgen Sie dafür, dass Ihre Leser und Kunden Ihre Inhalte auch teilen können. Vergessen Sie dabei nicht das richtige Format für Ihre Inhalte. Menschen wünschen sich zwar konkrete Informationen zu finden… WO und WIE man diese Informationen vermittelt, spielt allerdings eine extrem wichtige Rolle.

Die Einführung gezielter Content-Marketingmaßnahmen erweist sich als eine smarte Marketing-Strategie.. vor allem für KMUs. Und dabei geht es nicht nur um die (hohen) Werbekosten, die sich diese Unternehmen dank einer höheren Online Sichtbarkeit sparen können.


SEO-Texte kaufen, Alternative für Auftraggeber

Webtexter? Texterplattform? Textagentur? Oder lieber direkt bei einem SEO? Um die passendste Alternative zu finden, sollten Sie verschiedene Faktoren berücksichtigen. Zeit: Ob selbst texten oder doch kaufen … Ihnen sollte klar sein: So oder so werden Sie (etwas) Zeit in Ihrem Content investieren müssen. Budget: Je nach Qualität und Erfahrung – vor allem, wenn Sie sich für einen externen Texter entscheiden, können die Preise für Text-Erstellung (extrem) variieren.

Im Folgenden fassen wir die Vor-und Nachteile der verschiedenen Alternativen, die Ihnen als Auftraggeber seo-optimierter Texte stehen:

  1. SEO-Texte mit eigenen Autoren
  2. Selbstständige Texter
  3. -Spezialisierte- Textagenturen
  4. Texter-Plattformen
  5. SEO-Agenturen
  6. Preise

1. SEO-Texte mit eigenen Autoren

Haben Sie in Ihrem Team einen potentiellen Webtexter gefunden? Diese wäre eine gute sehr gute Alternative, seo-optimierten Content zu erstellen. Dabei sollten Sie bestimmte Vorteile und Nachteile berücksichtigen.

SEO-Texte kaufen? Wo? Alternativen?
SEO-Texte kaufen? Wo? Alternativen?

Vorteile eigener Webtexter

  • Lang- bis mittelfristig betrachtet: Erhebliche Kostenersparnisse
  • Wachstum an Knowhow Ihres Unternehmens
  • Unternehmens- und Branchenkenntnisse bereits vorhanden
  • Direkter Kontakt mit den Autoren
  • Dank SEO4FAIR Content: Optimale SEO-Gestaltung Ihrer Texte

Nachteile eines Inhouse-Texters

  • Zusätzlicher Zeitaufwand besonders in der Startphase
  • Aufbau eines Autoren-Teams
  • Notwendiges Erlernen bestimmter SEO-Standards

 


Oder Kurz und knapp:
Um hochwertige, optimierte Content-Erstellung zu ermöglichen, müssen Sie kein Profi-Autor sein. Dank SEO4FAIR Content sind Sie in der Lage, suchmaschinenoptimierte Inhalte für Google und andere Suchmaschinen selber zu erstellen. Kontaktieren Sie uns.

2. Bei selbstständigen Textern SEO-Texte kaufen

Gut zu wissen: Selbstständige Texter sind nicht automatisch Webtexter!

Suchmaschinenoptimierte Texte bei selbständigen Autoren kaufen: Sicherlich auch eine gute Alternative. Da Sie allerdings als externer Auftraggeber keinen direkten (persönlichen) Kontakt zum Texter haben, sollten Sie hier bestimmte Pros & Kontras zur Kenntnis nehmen. Besonders auf die Expertise des Autors als Webtexter!

freelancer-seo-texte
Freelancer für SEO-Texte: Vor- & Nachteile

Vorteile externer Autoren

  • Erfahrung & (Fach)Kenntnisse in der Textgestaltung
  • Zügige Texerstellung
  • Spezialisierung nur in bestimmten Mark-Segmenten

Nachteile beauftragter Texter

  • Suche nach dem passenden Webtexter
  • i.d.R. Zeitaufwendige Überprüfung und Textkorrektur
  • Kleine bis mittlere Branchenspezialisierung
  • Ein begabter Textautor ist nicht automatisch ein guter Webtexter

 


Oder Kurz und knapp:
Externe Autoren sind für viele Auftraggeber die einfachste Option, um SEO-Texte zu kaufen. Ohne SEO4FAIR ContentFürs Web selbst erfolgreich texten!) wäre diese auch unsere Wahl. Der persönliche Kontakt ist dabei ein ausschlaggebender Faktor. Sie brauchen allerdings nicht nur einen Texter, sondern einen Webtexter. Vergessen Sie nicht darüber hinaus: Im Regelfall sollten Sie diese Texte gegenlesen. Und das kostet Ihnen auch (viel) Zeit!

3. Spezialisierte- Textagenturen

Am Markt finden Sie verschiedene Textagenturen, die sich mit nichts anderem als dem Schreiben unterschiedlicher Texte für unterschiedliche Zielgruppen beschäftigen. Je nach Mitarbeiterzahl einer Textagentur kann man ein breiteres Spektrum an Branchen-Kenntnissen finden.

Textagenturen-fuer-Ihre-Texte
Textagenturen, Vor- & Nachteile

Vorteile einer Textagentur

  • Knowhow & Erfahrung ganzer Teams im Kommunikationsbereich
  • Ausführlichere Beratung
  • Spezialisten in verschiedenen Markt-Segmenten
  • Rasche Texterstellung

Was ist nicht so gut bei einer Textagentur?

  • Etwas höhere Preise als bei selbstständigen Textern
  • Zeitaufwendige Recherche
  • Zeitaufwendige Text-Überprüfung und -Korrektur
  • Langfristige Abhängigkeit
  • Hier noch mal: Ein guter Texter ist nicht unbedingt ein guter Webtexter

Oder Kurz und knapp:
Spezialisierte Textagenturen können höhere Preise für den Auftraggeber bedeuten (s. Preise unten). Alles ist es eine Frage der Relevanz der benötigten Texte. Benötigen Sie mehr oder weniger „standard“ Inhalte für Ihren Blog z.B.? Oder tatsächlich einen seo-optimierten Text z.B. für eine wichtige Produktbeschreibung? Dies kann für Sie (besonders als KMU) wesentlich relevant sein: Je nach Zielen, Keywords & Konkurrenz können selbst geschriebene SEO-Inhalte nicht nur eine stärkere Online Sichtbarkeit bedeuten, sondern auch eine erhebliche Kostenersparnis!

4. Texter-Plattformen für (SEO) Texte

Bei dieser Option handelt es sich um eine Kombination aus selbstständigen Autoren und einer Textagentur: Sie haben dann eine Textagentur, welche die Services selbstständiger, externer Texter (Freelancern) in Anspruch nimmt. Die übliche Abrechnungsform bei Texter-Plattformen ist der Preis pro Wort. Günstigere Preise pro Wort klingeln immer verlockend.

Sicherlich können Sie bei Texter-Plattformen auch anspruchsvolle Autoren finden, die auf wirklich alle Details achten und sich mit den Produkten und Inhalten Ihres Unternehmens auseinandersetzen möchten. Die Sache ist nur… Sie müssen den oder die Eine finden. Dann kann allerdings sogar mehr Feedback (und Zeit) Ihrerseits notwendig sein.

Online Textplattformen
Online Textplattformen, Vor- & Nachteile

Vorteile bekannter Texter-Plattformen

  • Vorteil(?): Vergleichsweise die günstigsten Preise*
  • Relativ zügige Suche nach passenden Autoren
  • Im Regelfall eine Projektübersicht für den Auftraggeber
  • Oft einfache Aktivierung oder Stilllegung einer Kampagne
  • Breites Spektrum an Branchenkenntnissen

Weniger gut bei einer Texter-Plattform

  • Niedrigere Preise bedeuten nicht selten auch eine niedrige Textqualität
  • Eventuelle Vermittlungskosten
  • Zeitaufwendige Text-Überprüfung und -Korrektur
  • Langfristige Abhängigkeit
  • Gut Texte zu schreiben ist nicht gleich gut SEO-Texte zu schreiben!

Oder Kurz und knapp:
Aus eigener Erfahrung*: Günstigere Preise pro Wort klingeln immer verlockend. Allerdings erhält man i.d.R. Texte, die eigentlich ein oder sogar zwei mal korrigiert werden müssen. Da stellt sich sofort die Frage: Dann doch lieber direkt schreiben?

SEO-Agenturen

Webtexter oder doch lieber eine SEO-Agentur? Extra möchten wir diese Option aufgrund bestimmter Faktoren als Letztes ansprechen. Nicht selten handelt es sich bei einer SEO Agentur um eine Kombination aus den bisher erwähnten Alternativen: Bei einer SEO-Agentur haben Sie ein Team aus Webtextern, die i.d.R. auf alle seo-relevanten Aspekte bei der Content-Erstellung achten.

suchmaschinenoptimierung-fuer-seo-texte
SEO Agenturen für Ihre Texte, Vor- & Nachteile

Vorteile bei einer SEO-Agentur

  • Relevanz der SEO-Faktoren immer im Blick

Nachteile

  • (Deutlich) Höhere Preise als die bisher genannten Optionen
  • Bewertung gelieferter Ergebnisse ist nur bedingt möglich (!)
  • (Schöne, interessant geschriebene Texte lassen sich auch als Laie sichtlich bewerten… effektive, seo-optimierte Texte nicht!)

Oder Kurz und knapp:
Nicht unsere erste Option: Abgesehen davon, dass unser Name es schon verrät („Anti SEO-Agentur“) und trotz der zunächst positiv klingenden Beschreibung, halten wir SEO-Agenturen für die letzte Option für den Kauf seo-optimierter Texte. Unser wichtigste Grund: Ohne SEO-Erfahrung ist die Bewertung der gelieferten Qualität eines SEO-Textes nicht möglich!

Ein persönlicher Tipp: Textqualität sollte immer Ihr Ziel sein. Dennoch nicht vergessen: Die Suchmaschinenoptimierung eines (kurzen) Blogbeitrags kann ruhig weniger Zeit in Anspruch nehmen, als z.B. ein Text für eine wichtige Produktbeschreibung!


SEO-Texte kaufen? Diese Kosten können Sie sich sparen!
Kosten für seo-optimierte Texte

6. Kostenübersicht: Wie hoch sind die Preise für SEO-Texte?

Wirklich fixe Preise für das Texten seo-optimierter Inhalte gibt es nicht. Es gibt zu viele Faktoren, die man berücksichtigen muss. Vor allem bei selbstständigen Autoren und Texter-Plattformen: Einfacher Texter oder tatsächlich Webtexter? Größe der Textagentur oder Texter-Plattform? Erfahrung vom jeweiligen Autor? Bei SEOs und SEO-Agenturen dagegen lassen sich relativ „standard“ Preise feststellen. Im unteren Bereich beispielsweise den durchschnittlichen Stundenpreis bei einer kleineren / mittleren SEO-Agentur.

Aufgrund unserer Erfahrung als Auftraggeber haben wir für Sie eine Preisübersicht erstellt:

  • Freelancer und Textagenturen: €50-€70 pro Stunde*
  • SEO Agenturen: €100 - €150 > je St.
  • Online Textplattformen: 5 – 7 bis etwa 12 Cent pro Wort

SEO-Texte zu kaufen kann man mit einem Restaurantbesuch vergleichen: Nehmen wir an, Sie möchten in einem 5-Sterne Restaurant essen. Für das Lokal, den Chef, den Service, die Zutaten und sogar das Trinkgeld… Sie müssen dann für alles zahlen! Was ist aber, wenn Ihnen alle (hochwertigen) Zutaten für den perfekten SEO-Text inklusive Rezept geliefert werden?



Was sollten SEO-Texter wissen?

Vor dem Kauf der Texte für Ihren Internetauftritt sollten Sie ein paar wichtige Punkte im Voraus definiert haben. So kann die Zusammenarbeit mit den Autoren besonders effektiv erfolgen und zufriedenstellende Ergebnisse mit sich bringen. Folgende SEO- Normen und -Richtlinien zu beachten, kann für Sie Zeit- und besonders Geldersparnis bedeuten:

  1. Wünsche Ihrer Zielgruppe und eigene Erwartungen definieren
  2. Unique Content
  3. Textlänge & Titel-Struktur
  4. Keywörter: Keyworddichte und verwandte Suchbegriffe

SEO-Texte: Zielgruppe wählen
Die Zielgruppe mit SEO-Texten erreichen

1. Wünsche Ihrer Zielgruppe und eigene Erwartungen definieren

Nicht zu wissen, welcher Zielgruppe sich Ihre Texte widmen, ist vergleichbar mit „Fahrrad fahren mit geschlossenen Augen“. Sie wissen nicht, in welche Richtung Sie gehen und welche (evtl. negative) Ergebnisse Sie erwarten können. Es ist für Sie unbedingt notwendig zu definieren, für wen jedes Wort geschrieben wird! Wenn Sie die Bedürfnisse, Interessen und Ziele Ihrer Leser kennen, dann können Sie einfacher interessante und wertvolle SEO-Texte anbieten.

Was erwartet der User von mir? Die Ziele Ihrer Texte variieren je nachdem, wo Ihre Seitenbesucher sich gerade befinden. Die Inhalte für Nutzer, die sich bereits auf Ihrer Kontaktseite befinden, sollten z.B. anders aussehen, als die Texte für Ihre Startseite.

Was erwarte ich vom Seitenbesucher? Ihre Ziele sollten stets mit konkreten Handlungen in Verbindung stehen, die von Ihren potentiellen Kunden erwartet werden. Beispielsweise die Anmeldung für einen Newsletter, der Download themenrelevanter Informationen oder der direkten Kontaktaufnahme.

Langfristiges Vorhaben? Wie oft Sie neue, frische Inhalte auf Ihrer Seite veröffentlichen sollten, lässt sich nur mit einer Analyse Ihrer Seite, Konkurrenz, Kundenbedürfnisse und Unternehmensziele antworten. Wie lange Ihr Unternehmen seo-optimierte Inhalte benötigen wird, kann ich Ihnen direkt beantworten. Bei der Suchmaschinenoptimierung Ihrer Seite(n) sprechen wir nicht über einzelne Aufgaben, sondern viel mehr über einen Aufgabenbereich Ihres Unternehmens, der langfristig optimiert und gepflegt werden sollte. Ergo: Suchmaschinenoptimierung und SEO-Texte sind aus den alltäglichen Unternehmensbedürfnissen nicht weg zu denken.


Unique Content & Einzigartige Inhalte
Unique Content, seien Sie einzigartig!

2. Unique Content: Seien Sie einzigartig!

Unique Content – Dieses Wort sollten Sie immer im Auge halten! Sie sollten nicht vergessen: Kunden erwarten von Ihnen wertvolle Inhalte mit einem tatsächlichen Mehrwert (und belohnen sie auch!). Vermeiden Sie aus diesem Grund die Anwendung gefährlicher Strategien bei der Erstellung Ihrer Texte.

Wahrscheinlich die bekannteste davon:  Duplicate Content (eins zu eins kopierte Texte). Für Ihren eigenen Text werden Sie sich höchstwahrscheinlich Inspiration bei fremden Texte und Ideen holen. Das ist auch ok so. Aber nicht vergessen: Diese sollten Sie unbedingt neugestalten bzw. neuschreiben.

So kann Unique Content entstehen: Sammeln Sie Ideen & Texte unterschiedlicher Autoren bzw. Internetauftritte (bzw. kopieren Sie sie zunächst einfach ab), kombinieren Sie sie und geben Sie anschließend Ihre persönliche Note. Sollten Sie mit ganz konkreten Informationen arbeiten, dann nennen Sie die Quelle und verlinken Sie am besten darauf.


3. Textlänge & Titel-Struktur

Zwischenüberschriften, die SEO-Struktur Ihres Textes

Die Zwischenüberschriften eines (seo-optimierten) Textes sind ein zentraler Punkt der Suchmaschinenoptimierung. Zwischenüberschriften führen nicht nur dazu, dass  Leser Ihre Texte einfacher erfassen können. Sie sind also dafür verantwortlich, dass Suchmaschinen den verschiedenen Informationen eine gewisse Relevanz zuordnen können. Die Festlegung einer seo-optimierten Titel-Struktur funktioniert fast genauso wie bei einem normalen Text: Es geht einfach um die Strukturierung Ihrer verschiedenen Ideen und Inhalte. Diesbezüglich kann Ihnen SEO4FAIR Content ebenfalls helfen. Unsere Lösung erstellt für Sie eine Überschrift der Titel und Zwischenüberschriften der Top-Rankings.

Optimale Textlänge für Suchmaschinenoptimierung
Gibt es eine optimale Textlänge?

Textlänge

Es ist für Sie besonders wichtig (noch vor der tatsächlichen Schreibarbeit) die Textlänge Ihrer Inhalte zu definieren. Wir persönlich empfehlen unseren Kunden, Texte mit mindestens 1.000 Wörtern zu schreiben. Viele SEOs sprechen dagegen über eine Mindestlänge von 500 oder sogar von 200-300 Wörtern.

Hier unsere Empfehlung für die Länge seo-optimierter Texte:

  • Hauptseiten Ihres Webauftritts: mind. 2.000 Wörter
  • Service- oder Produktbeschreibungen: mind. 1.000 Wörter
  • Blogbeiträge: mind. 500 Wörter

Kurze Texte können auch nennenswerte Platzierungen bei Suchmaschinen erreichen. Dies ist nicht ausgeschlossen. Dann spielen allerdings andere Ranking-Faktoren eine wichtige(re) Rolle.


4. Keywörter, Keyworddichte und verwandte Wörter

Die WDF*IF Formel – Passende, notwendige Keywörter für meinen Text

Welche Keywörter braucht Ihr Text? Die WDF*IDF Formel ist ein relativ komplexer Aspekt, den Sie zwar berücksichtigen, dennoch nicht ausführlich verstehen müssen. Die ganze Arbeit wird kann nämlich von verschiedenen Online-Tools übernommen werden. Wenn Sie sich trotzdem dafür interessieren, versuchen wir im Folgenden das Ganze möglichst einfach darzustellen. Dabei haben wir extra auf die Grafiken dieser zwei Formeln verzichtet.

WDF – oder auf englisch „Within Document Frequency“ auf English. Bei dieser ersten Formel wird zunächst die Relevanz der Häufigkeit von Keywörtern innerhalb eines Textes gemessen. Etwas einfacher ausgedruckt: Die WDF Analyse beschäftigt sich mit der Keyworddichte Ihrer Suchbegriffe (in Ihrem Text). Da diese Keyworddichte sich allerdings leicht lenken lässt, kann sie nicht als einziger Faktor bei der Bemessung der Relevanz von Keywords dienen. Die IDF Analyse muss her.

Keyworddichte in einem Text
Keyworddichte? WDF*IDF? Wie oft, welche Keywords?

Bei der IDF Analyse wird der Wert eines Keywords nicht innerhalb eines Dokuments, Textes oder Webseite gemessen, sondern in Vergleich mit allen bekannten/existierenden Webseiten, die dieses Wort enthalten. Würden z.B. nur 20 Seiten Weltweit existieren und würde das Wort „Suchmaschinenoptimierung“ auf fünf von ihnen auftauchen, dann hätte man einen IDF von 25%. Je weniger Internetauftritte mit Ihrem Wort existieren, desto höher wird also der IDF-Wert sein.Schließlich spielt die Kombination mit der WDF-Analyse eine wichtige Rolle. Diese ergibt eine Statistik, die die wichtigsten Keywörter für einen SEO-Text liefert.

Aber zu viel zur Theorie. Sie brauchen ja Lösungen: Unter den bekanntesten Tools zählt das wdfidf-tool.com. Hier können Sie nicht nur alle relevanten Keywörter in Erfahrung bringen, sondern auch ihre Nutzung bei den Top Rankings genau untersuchen. Eine ebenfalls bekannte semantische Suchmaschine ist Semager. Die Nutzung dieser Tools ist recht einfach: Geben Sie Ihre Keywörter ein und notieren Sie sich die empfohlenen Suchbegriffe. Selbstverständlich müssen Sie nicht alle in Ihrem Text integrieren.


5. Definition einer klaren Sprachtonalität

Für Sie ist es unentbehrlich, den Sprach- bzw. Schreibstil Ihrer SEO-Texte vor dem Kaufen oder Schreiben zu definieren. Das bedeutet für Sie die Definition wichtiger Details wie z.B. „Schreiben wir in erster oder dritter Person?“, „wie soll unser Sprachstil sein? Informell oder konventionell?, „Duzen oder Siezen wir unsere Kunden?“ etc.

Diese kleinen aber wichtigen Aspekte können für die Erstellung einheitlicher Texte / Inhalte besonders relevant sein. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie z.B. mit mehreren Autoren arbeiten.


6. Unternehmensdarstellung mit fundierten Kenntnissen!

Derjenige, der über Ihre Produkte oder Dienstleistungen schreibt, sollte Ihr Unternehmen auch gut kennen! Ob hauseigene oder externe… Ihre Autoren werden etwas Zeit benötigen, nicht nur um Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Ihre Philosophie besser zu kennen, sondern auch um sich mit den Charakteristika und Bedürfnissen Ihrer Branche zu beschäftigen. Diese Informationen sind extrem notwendig, nicht mal um Ihren Markt / Branche zu kennen, sondern vor allem um die dort herrschenden Bedürfnisse zu erkennen.

Inhouse Lösung? Vor allem aufgrund dieses letzten Punktes wäre optimal, wenn Sie in Ihrem Unternehmen eine Person mit etwas Erfahrung als Texter hätten! Schauen Sie also nach. Vielleicht finden Sie ja einen schreib- bzw. sprachbegabten Texter? Wenn nicht, kein Problem. Dank SEO4FAIR Content können Sie Ihre Inhalte für Google & Co. selbst texten!


Was benötigen Autoren für das SEO-Texte schreiben?

Ob Sie Ihre Inhalte selber schreiben oder sie bei einem externen Texter kaufen: Achten Sie immer darauf, im besten Fall sollten die Autoren Ihrer Texte folgende Eigenschaften aufweisen:

  1. SEO Wissen & Erfahrung ODER konkrete SEO-Vorgaben!
  2. Zielorientierte Content-Erstellung
  3. Eine solide Rechtschreibung
  4. Fantasie & Einfallsreichtum

1. SEO Wissen & Erfahrung ODER konkrete SEO-Vorgaben!

Entweder sollte sich der Autor mit Suchmaschinenoptimierung auskennen oder er sollte konkrete Anweisungen haben, wie wo er was macht. Hier kommt SEO4FAIR Content ins Spiel! Wir liefern Ihnen nicht nur konkrete Empfehlungen und Anweisungen, worauf Sie beim Schreiben effektiver SEO-Texte achten sollten, sondern auch z.B. fertige Vorlagen zum Nachbauen. Vergessen Sie nicht die Relevanz seo-optimierter Inhalte. Suchmaschinenoptimierung ist eine langfristige, kostengünstigere Methode, nicht nur um mehr Traffic zu erzeugen und Umsätze zu generieren, sondern vor allem um mehr und besser die Bedürfnisse Ihrer Klientel zu erfüllen.


2. Zielorientierte Content-Erstellung

Ihre Texter sollten nicht nur mit den Zielen Ihres Unternehmens bestens vertraut sein, sondern auch seine Stärken und Schwächen kennen. So sind sie in der Lage, bei der Behandlung bestimmter (evtl. heikler) Themen immer aus unternehmensinterner Sicht zu denken  – und schreiben! Die Pflege und Verstärkung Ihres Images ist eine nie endende Aufgabe.


seo-content-übung
Seo-content: Übung macht den Meister!

3. Eine solide Rechtschreibung

Dies mag sich selbstverständlich anhören aber ich kann es nur wiederholen. Nichts ist schädlicher für die Glaubwürdigkeit und den ersten (guten) Eindruck eines Unternehmens als Texte und Inhalte mit Grammatik- oder Rechtschreibfehlern! Überprüfen Sie daher einzelne Inhalte bevor sie online gestellt werden oder sorgen Sie dafür, jemanden zu haben, der diese Aufgabe bewältigen kann. Ob ein Text schön oder interessant genug formuliert wurde, ist immer eine Geschmacksache. Rechtsschreibfehler in ihren Texten sind dagegen komplett inakzeptabel.

Unser persönlicher Tipp: Für die reine Verfassung Ihrer Texte können Sie etablierte Lösungen verwenden (Word z.B.). Dank der automatischen Korrekturfunktion werden Sie z.B. nur selten einen Tippfehler übersehen.

 


4. Fantasie & Einfallsreichtum

Zusätzlich zur Beachtung einer fehlerfreien Rechtsschreibung sollten Ihre Texter im besten Fall auch eine gewisse Fantasie und Ideenreichtum besitzen. Neue interessante Texte zu finden, um neue Leser bzw. potentielle Kunden anzulocken ist allerdings keine einfache Aufgabe. Ein guter Texter sollte nicht nur in der Lage sein, attraktive (SEO)Texte zu schreiben, sondern auch effektiv nach neuen Inspirationsquellen zu suchen und neue, themenbezogene Themen zu finden.

Bei der Entscheidung „SEO-Texte kaufen oder selber schreiben?“ gibt es 3 wichtige Faktoren zu bedenken: Umfang Ihres Content-Projekts, Dauer und geplantes bzw. vorhandenes Budget. Werden kurzfristige Lösungen / Ergebnisse erwartet, dann wäre der Einsatz eines Freelancers oder einer Text-Agentur eine valide Option.

 SEO4FAIR Content: Alles für seo-freundliche Texte! Langfristig betrachtet ist es allerdings effektiver und kostensparender, wenn Ihr Team sich mit dieser Aufgabe beschäftigt. Die notwendigen SEO-Tipps, -Anweisungen und -Tools liefert Ihnen  SEO4FAIR Content.



Fazit:  SEO Texte kaufen oder selber erstellen?

Wenn wir uns als Auftraggeber zwischen den zwei Optionen entscheiden müssten: Auf der einen Seite ein evtl. schlichter Text von einem Inhouse-Autor, der allerdings konkrete Informationen für meine Zielgruppe liefern kann. Auf der anderen Seite ein stilvoll formulierter Text – geschrieben von einem erfahrenen Autor, der allerdings mein Unternehmen & Kunden gar nicht oder weniger kennt… wir würden uns immer für die erste Option entscheiden. Gerne erklären wir Ihnen wieso.

Der Erfolg eines SEO-Textes hängt von zwei Komponenten ab: Einerseits vom echten Mehrwert, den Ihr Unternehmen bzw. seine Produkte & Dienstleistungen liefern, anderseits von der Optimierung dieser Texte für Suchmaschinen. Bei dem ersten Punkt sind wir uns sicher: Sie versuchen sicherlich Höchstqualität Ihren Kunden anzubieten. Für die zweite Frage hätten wir für Sie eine optimale Antwort bzw. Lösung. Mit unserem kostenlosen Tool SEO4FAIR Content sind Sie in der Lage, Texte & Inhalte für Suchmaschinen selbst zu texten!

Einerseits sollten Sie nicht auf Qualität verzichten, „nur“ um Kosten zu sparen. Sie können sich ja vorstellen, welche Ergebnisse Sie erwarten können, wenn Sie SEO-Texte für „ein paar Cent“ kaufen. Anderseits können sich nur die wenigsten Unternehmen aus dem Mittelstand die teuren Kosten externer Texter langfristig leisten. In dieser Hinsicht ist es extrem wichtig für jedes Unternehmen den Wert nicht nur von SEO-Texten, sondern auch von Suchmaschinenoptimierung generell zu schaffen. Kontinuierlich seo-optimierte, wertvolle Inhalte zu produzieren ist das A&O der modernen digitalen Welt. Viel wichtiger als das: Attraktive, informationsreiche Inhalte anzubieten ist ein ausschlaggebender Faktor für den Online Erfolg Ihres Unternehmens. Genau diese Fakten sollten Ihnen und vor allem Ihrer Mitarbeiter klar sein!

Es geht letztendlich nicht nur um SEO-Texte, sondern generell um die Betrachtung von Suchmaschinenoptimierung als einen eigenständigen Aufgabenbereich eines Unternehmens, der immer relevanter wird. Je früher Sie mit langfristigen, hauseigenen SEO-Maßnahmen starten, desto besser!

Erfahrungen & Bewertungen zu Anti SEO Agentur Bonn - Easytools4me